Die Gourmet-Bücher

Ganz speziell konzipiert für den Gourmet, der mit Vergnügen selbst kocht, lassen diese Bücher viele Freiheiten. Sie bieten Raum zum Einkleben von Schnipseln und Notizen, sie haben gleich zwei Lesebändchen und: ...

... sie haben oben und vorne einen sehr breiten Rand sowie im hinteren Deckel ein Tütchen mit Registerstreifen.

Diese können beschriftet und den eigenen Bedürfnissen entsprechend wie ein Register im Buch eingebaut werden - so lassen sich die Rezeptethemen leicht finden.

Von Bleistift bis Füller: die Papiersorten sind so ausgewählt, dass die gängigen Schreibgeräte problemlos verwendet werden können.

In diese Bücher können auch die Rezeptezettel eingeklebt werden, deren Lochung im Ringbuch ausgerissen ist und die drohen, verloren zu gehen.
Das Buch hat genügend Platz für Anmerkungen - wenn zum Beispiel der neue Backofen eine andere Temperatureinstellung verlangt ...

Ein reinweißes Papier mit extravaganter, sehr feiner Punktstruktur. Das Papier hat einen klaren und graphischen Charakter. Es ist von angenehmer Strenge.

WhiteDot, 120 Gramm

Ein feines, gelbliches Papier aus einer deutschen Papiermühle. Es zeigt deutlich die Siebstruktur, die bei der Herstellung entsteht. Es ist ein charaktervolles Papier, das durch die gerippte Oberfläche und den gelblichen Farbton die Anmutung einer alten Papiersorte hat.

Classic, 120 Gramm

Einige der Gourmet-Bücher haben Einbände, die aus klassischen Handtuchleinen gefertigt sind.

Diese Handtuchleinen sind schmal gewebt, ihre Breite schwankt zwischen ca. 45 und 50 cm. Das Webmuster erscheint auf der Vorderseite positiv auf der Rückseite des Stoffes negativ.

Zu einigen dieser in Handtuchleinen gebundenen Bücher gibt es Tischläufer aus dem gleichen Stoff. Die Tischläufer haben an den Längsseiten die Webkante. Die kurzen Seiten sind mit einer Fransenkante gearbeitet. Damit kann im Einzelfall entschieden werden, ob die rechte oder linke Stoffseite nach oben liegt. Ausnahme: Bei “Efeutuch rot” sind alle Kanten gesäumt.

Klassisches Handtuchleinen macht sich gut als Material für Tischsets, Tischläufer oder Servietten. Wenn dazu noch aus diesem Leinen der Einband eines Gäste- oder Rezeptebuches gearbeitet ist, ergibt sich daraus ein stilvolles Ensemble.

Das besondere Extra: das Cooking-Jacket - die Schürze für’s Buch

So wie Sie selbst beim Kochen eine Schürze tragen, so gibt es jetzt ganz neu eine Kochschürze für Ihr schönes Gourmetbuch: das Cooking-Jacket. Es ist aus glasklarer, fester Kunststofffolie gemacht und individuell auf Ihr Exemplar zugeschnitten.
Und wenn nicht gekocht wird, hängt die Buch-Kochschürze gleich neben Ihrer Schürze am Haken.

Mit dem Cooking-Jacket können Sie Ihr Buch beim Kochen rundum schützen: das Jacket hat zwei breite Einschläge, die die aufgeschlagenen zwei Seiten vollständig schützen. Sowohl der Einband wie auch die aufgeschlagenen Rezeptseiten sind vollständig von der Folie bedeckt (sogar die Lesebändchen werden noch geschützt).

Cooking-Jacket für kleine Gourmet-Bücher:
Euro 8,00

Sie können das Buch an jeder beliebigen Stelle aufschlagen und mit dem Cooking-Jacket beim Kochen schützen.

Nach dem Kochen nehmen Sie das Cooking-Jacket einfach ab und wischen es mit einem feuchten Lappen (bei Bedarf mit sanftem Spülmittel) sauber - fertig.

Cooking-Jacket für große Gourmet-Bücher:
Euro 10,00

 

 

Jedes Gourmet-Buch wird einzeln angefertigt. Die Geschirr- und Handtuchleinen sind schmal gewebt: sie liegen zwischen ca. 45 und 50 cm breit. Das endgültige Format eines Buches wird deshalb abgestimmt auf die Breite bzw. das Motiv des Einbandstoffes. Entsprechend variieren auch Ausstattung und Preis.
Die Gourmet-Bücher rangieren ab Euro 60,-

[Home] [The Making Of] [Aktuell] [Bücher mit Freiräumen] [Alibi Books] [Golden Oldie Books] [Sammelbücher] [Gourmetbücher] [Gourmetbuch] [Gästebücher] [Poetische Bücher] [Spruchbücher] [Tagebücher] [Skizzenbücher] [Unikate] [Exotisches] [Sticky Books] [Sonder-Edition] [Bandoneonbücher] [Karten] [Keltische Motive] [Leporellos] [Zum Spielen] [Aussuchen & Kaufen] [Atelier und Unterwegs] [Stoff-Truhe] [Impressum]