Meine Bücher sind von mir selbst vollständig von Hand gefertigt. Sie haben eine klassische Fadenheftung aus Leinenzwirn und ich verwende nur ausgesuchte Materialien.

Meine Bücher sind dafür gemacht, ihren Besitzer zu begleiten bei seinen ganz persönlichen Interessen und Aktivitäten. Sie werden diese Aufgabe gewissenhaft über Jahre hinweg wahrnehmen.

Jedes Buch ist ein von mir signiertes Unikat.

Die Seiten handgemachter Bücher können aus Büttenpapier sein, der Einband aus exklusiven Stoffen, das Format muss keiner Norm genügen. Manche haben Buchecken aus Metall.

 

Heftnadel, Falzbein, Schere, Leinenzwirn, exklusive Stoffe: draus lassen sich Bücher machen, die etwas ganz Besonderes sind.

Auf einer Pappschere werden die Papierbogen und Pappen von Hand zugeschnitten - Bogen für Bogen, Stück für Stück. Das Ausmessen mit dem Stahllineal gehört dazu.

Für ein fadengeheftetes Buch müssen die Papierbogen zunächst gefalzt werden. Die gefalzten Bogen nennt der Buchbinder Lagen. Sie müssen eine Zeitlang in der Buchbinderpresse eingepresst werden, bevor sie geheftet werden können.

Auf der Heftlade werden die Lagen zu Buchblöcken geheftet: mit Heftnadel und Leinenzwirn.

Die rohe Buchdecke aus Pappen ist schon fertig. Im Hintergrund ist der geheftete Buchblock zu sehen. Nun muss noch der Stoff für den Einband vorbereitet werden.

Vollständig von Hand gefertigt aus bestem Stoff und ausgesuchtem Papier - ein solches Buch kann vieles sein:

vom zauberhaften Einzelstück ...

... bis zum treuen Kameraden, der überallhin begleitet -

“Books for Keeping” sagt der Brite.

[Home] [The Making Of] [Papiere] [Stoffe] [Aktuell] [Bücher mit Freiräumen] [Alibi Books] [Golden Oldie Books] [Sammelbücher] [Gourmetbücher] [Gästebücher] [Poetische Bücher] [Spruchbücher] [Tagebücher] [Skizzenbücher] [Unikate] [Exotisches] [Sticky Books] [Sonder-Edition] [Bandoneonbücher] [Karten] [Keltische Motive] [Leporellos] [Zum Spielen] [Aussuchen & Kaufen] [Atelier und Unterwegs] [Stoff-Truhe] [Impressum]